Schulsozialarbeit

Informationen

Frau Terdues, Frau Neumann und Frau Romberg heißen Sie herzlich willkommen in der Schulsozialarbeit.

Schulsozialarbeit

200319 SIBUZ-Post homeschooling für alle Datum: 22.03.2020

+++ Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, +++

es ist möglich, dass die aktuelle Situation und speziell die häusliche Betreuungssituation zu Belastungen und Problemen führen kann.

Wir möchten Ihnen und euch die Möglichkeit geben uns bis zum 3.4.20 wie folgt zu erreichen:

Dienstag 10 -12 Uhr + Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr

0171 / 56 14 357 oder 0171 / 56 16 020

wilhelm-hauff-schulsozialarbeit@web.de

Soziale Beratung im Kiez (Casa Dar):

Sevilay Yüksel 0157 – 87825874 (türkisch/deutsch)

Lucy Kamolz 0176 – 72984415 (arabisch/deutsch)

In Notfällen:

Familien, die wegen der Coronavirus-Krise unter erhöhtem Druck stehen können sich kostenlos beraten lassen:

  • Tagesdienst des Jugendamtes Mitte 030 / 9018 – 45355 (Mo – Mi 9 – 15 Uhr, Do 12 – 18 Uhr, Fr 9– 14 Uhr)

  • Kinderschutz-Hotline 030 / 61 00 66

  • Berliner Krisendienst 030 / 39 06 340

Bleiben Sie gesund,

Kathrin Terdues, Saskia Romberg & Simone Neumann

Infobrief für Eltern vom SIBUZ „Wenn die Schule zuhause stattfindet – Tipps für Familien“:

Infobrief zum herunter laden SiBUZE-1

Was machen wir?

  • Beratung und Begleitung von Schüler*innen und ihren Familien bei Problemen und in Krisen

  • Beratung und Begleitung von Kolleg*innen in Kinderschutzfällen

  • Ausbildung und Begleitung der Konfliktlotsen

  • Klassenprojekte zum Sozialen Lernen

  • Projekte zur Schülerbeteiligung: Schülerparlament, Schülerhaushalt, Klassenrat…

  • Organisation von schulischen Aktionstagen: Aktive Hofpause/Spielzeugausleihe, Achtsamkeit, Medien, Wilhelm-Hauff-Cup…

  • Kooperationen im Kiez: Entdeckungsreise durch den Soldiner Kiez, Selbstbehauptungstraining (CasaDar)…

  • und noch ganz viel mehr…

Wer kann zu uns kommen?

Eltern, Schüler*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen und jede Person, die sich um einen Schüler/eine Schülerin Sorgen macht.

Wir helfen auch gerne dabei herauszufinden, wohin ihr mit eurem Anliegen am besten gehen könnt.

Wir freuen uns auch über jede Person, die einfach nur „Hallo“ sagen möchte.

 

 

Wann und wo könnt ihr uns erreichen?

Die Schulsozialarbeit befindet sich im Erdgeschoss in Raum A019.

Schüler*innen… können uns in den Hofpausen ansprechen oder in Absprache mit den Lehrer*innen in der 5. oder 6. Stunde (Offener Raum) zu uns kommen.

Eltern und Bezugspersonen… können in unserer offenen Sprechstunde täglich 8:10 – 9:00 Uhr zu uns kommen.

Gerne können uns alle mit einem Anliegen anrufen, um einen Termin oder Rückruf bitten:

(030) 48 49 08 -86  (mit Anrufbeantworter)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen