Gewaltprävention

Gewaltprävention & Intervention, Wilhelm-Hauff-Grundschule

Gewaltfreie Schule

Konflikte lassen sich auch an unserer Schule nicht vermeiden – aber deren Lösung ohne Gewalt ist unser Ziel. Die Initiativen, Projekte und Programme zum sozialen Lernen helfen, das Schulklima zu verbessern und die Kompetenz im Umgang mit Krisensituationen zu stärken.

Gewalt vorzubeugen ist eine wichtige Aufgabe der Schulentwicklung.

Projekte

Unser Initiativen sind vielfältig und wachsen so schnell wie unsere Schülerinnen und Schüler:

Klassenrat, Soziales Lernen, Konfliktlotsen (siehe unten), Spielzeugausleihe in den Hofpausen, Jahresthema, Stopp-Regel, Wilhelm-Hauff-Fußball-Cup, Fallteam, Offene Elternsprechstunde in der Schulsozialarbeit…

Die Konfliktlotsen

Die Schule verfügt über ein zusätzliches Regulierungsmittel bei Streitigkeiten unter Schülern: die Konfliktlotsen. Sie versuchen im Rahmen ihrer Möglichkeiten bei aufkommenden und bestehenden Streitigkeiten unter Schülerinnen und Schüler zu vermitteln. Dies geschieht durch klärende Gespräche und Abschluss von Verträgen.

Termine

Hier sehen Sie Termine, welche zum Thema Gewaltpräventionen organisiert werden. Termine für HortGEV und der Schule finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen